Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen

Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen wurde 1938 in Grocholin geboren und wuchs in der Nähe von Friedberg in Hessen auf. Seine medizinische Laufbahn beginnt mit dem Studium der Medizin mit Stationen in Münster, Lausanne und Berlin. Seine tief empfundene Demut vor den Wissensschätzen der Naturheilkunde und Homöopathie verankert sich bereits im Laufe seines Studiums.

1971 eröffnet er seine Landarztpraxis in Gersfeld in der Rhön.

Im Jahr 1981 gründet Jürgen von Rosen die Schlosspark-Klinik in Gersfeld, um sich fortan im stationären Bereich voll und ganz auf seine Naturgemäße Gesamtmedizin zu konzentrieren und sein Konzept stetig weiter zu entwickeln.

In der Klinik gelingt es ihm, Forschung, Entwicklung, Lehre und Therapie zum Wohle seiner Patienten zu vereinen.

Jürgen von Rosen ist verheiratet und hat fünf erwachsene Kinder und eine Vielzahl an Enkelkindern. Er verbringt seine Freizeit bevorzugt mit viel Bewegung an der frischen Luft – ob als Wanderer auf den Kuppen der Rhön oder als Teilnehmer an Marathon- und Skilangläufen.

Er ist Autor vieler Fachartikel und Bücher und Mitglied zahlreicher medizinischer, fördernder und stiftender Gesellschaften.

 

 

Dr. med. Martin Freiherr von Rosen

Dr. med. Martin Freiherr von Rosen wurde 1968 in Berlin geboren. Er studierte Medizin an der Universität Würzburg. Nach seinem Studium folgte die Assistenzzeit im St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam. Er geht im Jahr 1998 nach Norwegen und arbeitet dort im Bezirkskrankenhaus Hamar. 2004 wird er Facharzt für Innere Medizin und ist als Oberarzt auf der Kardiologie und Onkologie bis 2006 tätig.

Nach seiner Rückkehr nach Deutschland im gleichen Jahr übernimmt er die Leitung der Praxis Dr. von Rosen in Gersfeld.

Martin von Rosen ist verheiratet und hat vier Kinder. Er liebt seine Familie über alles. In seiner Freizeit genießt er es Sport zu treiben, zu fotografieren, unbekannte Pfade in der Rhön zu erwandern und in nordische Länder zu reisen.

Martin von Rosen lebt als Naturmediziner Naturheilkunde vor. Es erfüllt ihn mit Stolz die Medizin nach Dr. von Rosen weiterzuführen, jahrzehntelange Erfahrung an seine Patienten weitergeben zu dürfen und mit ihnen gemeinsam den Pfad der Heilung zu beschreiten. Seine humorvolle und direkte Art ist bei jüngeren und älteren Patienten gleichermaßen beliebt.

Martin von Rosen ist Mitglied zahlreicher ärztlicher  Gesellschaften.  Von 2018-2023 war er Präsident der International Academy for Insulin Potentiation Therapy IAIPT. 2023 wurde er zum Präsidenten des Deutschen Naturheilbundes gewählt. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erfahrungsheilkunde, der Deutschen Gesellschaft für Onkologie, der Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie und des Hessischen Ärzteverbandes Naturheilverfahren. Er publiziert regelmäßig Artikel über Gesundheitsfragen und ist ein gefragter Redner auf Kongressen.

 

Cornelia Geier

Cornelia Geier studierte in München Medizin und erlangte die Approbation als Ärztin 2010. Sie arbeitete als Assistenzärztin in der Frauenklinik Starnberg (2010-2013), der psychosomatischen Fachklinik Simbach am Inn (2014-2015) und der psychosomatischen Reha-Klinik in Bernried am Starnberger See (2015-2017). Darauf folgten Stationen als Weiterbildungsassistentin in der Frauenarztpraxis Dr. Mila Rekic in Augsburg (2017-2020) und in der Betriebarzt-Praxis bei Airbus in Manching (2020 – Februar 2022).

Seit Anfang März 2022 ist Cornelia Geier Teil des Ärzteteams in der Praxis und Klinik Dr. von Rosen.

Ihr Interesse galt schon früh der feinstofflichem Medizin und den Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele auf ein gesundes und glückliches Leben.

So machte sie eine Ausbildung in Quantenheilung am MatrixPower-Institut und ist MatrixPower-Practitioner. In der Naturheilkunde fühlt sie sich insbesondere in der Aromatherapie und in der Therapie mit Schüssler Salzen zuhause. 

In ihrer Freizeit tanzt Cornelia Geier und fotografiert. Ihr Interesse für ferne Länder führte sie für das chirurgische Tertial des Praktischen Jahres an das Hadassah-Klinikum in Jerusalem und sie war berufsbegleitend mehrere Jahre als internationaler Kurier für medizinische Eiltransporte in der Welt unterwegs.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unseren Therapien? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Telefonischer Direktkontakt (Klinik) +49 (0)6654 - 160 (Praxis) +49 (0)6654 - 960 950

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontakt aufnehmen