Neurologische Erkrankungen

Diese Krankheiten nehmen immer mehr zu. Hauptsächlich sind es Polyneuropathie, Multiple Sklerose, Parkinson, Alzheimer, MS und einige andere. Die Ursachen sind bisher nicht gesichert. Es gibt viele Vermutungen, aber keine klaren Erkenntnisse. Wir gehen davon aus, dass meistens im Stoffwechselbereich Fehler eingetreten sind. Wenn wir diese Fehler finden und korrigieren, dann können wir in vielen Fällen das Fortschreiten der Krankheit bremsen, aber selten ganz verhindern. Dafür ist es notwendig, genügend Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe zuzuführen. Die Entgiftung über Leber, Niere, Haut muss optimiert und die Selbstheilungskräfte im körperlichen und auch im seelischen Bereich angeregt werden. Zusätzlich sind eine angepasste Physiotherapie und Krankengymnastik notwendig. Wenn alle diese Teilaspekte über längere Zeit gut beachtet werden, dann kann öfter mit einem Stillstand oder einer Verlangsamung des Krankheitsbildes gerechnet werden.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unseren Therapien? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Telefonischer Direktkontakt +49 (0)6654 - 160

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontakt aufnehmen