Und die Naturheilkunde hat doch Recht!

Diese Publikation erschien zum 25-jährigen Jubiläum der Schlosspark-Klinik. Gemeinsam mit Co-Autor Oliver Schikora präsentierte der renommierte Schulmediziner und Naturheilkundler Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen sein Lebenswerk.

Denn seit 25 Jahren kämpft Dr. von Rosen für einen höheren Stellenwert der Naturheilkunde, die im Gegensatz zur Schulmedizin häufig stiefmütterlich behandelt wird. Doch die Naturheilkunde steht vor dem Durchbruch: Das anschaulich geschriebene und reichhaltig illustrierte Werk zeigt dem Leser auf, dass die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten und Therapieansätze gerade in den vergangenen Monaten durch wissenschaftliche Beweise ihrer Wirksamkeit enorm an Stellenwert gewonnen hat.

Die Autoren stellen in ihrem Buch Naturheilkunde und Schulmedizin nicht als unversöhnliche Pole gegenüber, sondern betonen das sinnvolle Miteinander zum Wohle des Patienten. Im Mittelpunkt des Buches steht das Modell „von Rosen” mit all seinen Vorteilen von der hohen Wirksamkeit bis zu den enormen Einsparpotenzialen für das Gesundheitswesen.

Vorgestellt werden exemplarisch einige naturheilkundliche Therapien mit den neuesten wissenschaftlichen Beweisen ihrer Wirksamkeit. Darüber hinaus findet der Leser zahlreiche Tipps und wertvolle Ratschläge rund ums Gesundwerden und Gesundbleiben.

Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen, Oliver Schikora: „Und die Naturheilkunde hat doch recht. – Plädoyer für eine sanfte und wirkungsvolle Heilkunst“
Verlag Parzeller, Fulda; ISBN 3 7900 0379 4
140 Seiten Taschenbuchformat, broschiert

9,80 EURO zzgl. Versandkosten.

BÜCHER

Hier können Sie etwas über den Inhalt der Bücher erfahren.