Die Dr. von Rosen Gesamtmedizin

Seit über vier Jahrzehnten behandeln wir im idyllischen Heilklimatischen Kurort Gersfeld in der Rhön, im Herzen Deutschlands, Patienten auf Basis unseres gesamtmedizinischen Konzepts. Hierbei kombinieren wir natürliche Behandlungsmethoden aus dem großen Schatz der Erfahrungsheilkunde mit innovativen und sinnvollen Therapien der modernen Medizin. Während die Schulmedizin organbezogen behandelt, wird in unserem Gesamtmedizinischen Gesundheitskonzept das gesamte System Mensch behandelt: Körper, Seele und Geist. Unser Ziel ist die Entlastung des Gesamtorganismus unserer Patienten und damit das Öffnen von neuen Wegen – hin zu Heilung und Wohlergehen.

Eine zentrale Säule in unserem Gesamtmedizinischen Konzept spielt die Ernährung. Nicht nur was wir essen ist von Interesse, sondern vor allem auch wie wir essen. Wir empfehlen und zelebrieren in unserer Klinik eine vegetarische, basenreiche und somit säurearme Vollwerternährung, verteilt auf 3 Hauptmahlzeiten: morgens ein vollwertiges Frühstück, unterstützt durch Dinkelbrei und Tees, mittags ein leichtes, vegetarisches Menu und abends schließlich eine Mahlzeit „wie ein Bettelmann“, d. h. ohne Gärung verursachende Nahrungsmittel, unter Verzicht auf Rohkost oder übermäßig Brot.

Ein wichtiges Ernährungs-Kriterium ist langsam zu essen und dabei sehr ausführlich zu kauen. Denn die Verdauung beginnt bereits im Mund mit dem Zermahlen und Einspeicheln der Nahrung. Dies verhindert Fäulnis- und Gärungsprozesse im Darm und sorgt für eine unbelastete, funktionstüchtige und natürliche Darmflora, welche eine überaus wichtige Rolle bei zahlreichen Stoffwechselvorgängen spielt.

Wir achten auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und entlasten so das Lymph- und Immunsystem. Denn immerhin befinden sich 70-80% unserer Immunabwehr an der Darmoberfläche, die im entfalteten Zustand ein Ausmaß von mehreren hundert Quadratmetern hätte. Unverträglichkeiten zu berücksichtigen ist daher eines unserer zentralsten Anliegen, auch da schätzungsweise 90% aller chronischen Erkrankungen unbekannter Ursache sind oder der Gruppe der Autoimmunerkrankungen zugeordnet werden.

Eine ausgeglichene Ernährungsweise können Sie im Rahmen eines Kuraufenthaltes in unserer Klinik durch unsere seit Jahrzehnten bewährte Dr. von Rosen Basenkur erlernen. In Kombination mit einer vorgeschalteten Dr. von Rosen Fastenkur wirkt diese wie eine heilsbringende Grundreinigung.

Das Lymph- und das Bindegewebsystem spielen eine wichtige Rolle in unserem Gesamtmedizinischen Behandlungskonzept. Das Lymphsystem ist Teil der Immun abwehr, dient jedoch auch dem körpereigenen Nährstoff- und Abwassertransport. Die Lymphgefäße laufen in den Lymphknoten zusammen. Dort wird die Lymphe gereinigt und von Fremdkörpern, Erregern und Zellmüll befreit. Der
Transport der Lymphflüssigkeit erfolgt passiv durch die sog. Muskelpumpe. Bei Arbeit und sportlicher Betätigung steigt der Lymphfluss um das 10-15-fache an, was zeigt, wie wichtig tägliche Bewegung ist. Bei regelmäßiger Bewegung, bestenfalls an der frischen Luft, werden Zellen besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und wird unser Entgiftungssystem stimuliert.
Lymphgefäße, Blutgefäße und Nerven bahnen sich ihren Weg im sogenannten Bindegewebe, der Matrix. Das Bindegewebe bildet quasi unser größtes Organ im Körper und ist Schaltstelle für die Nährstoffversorgung und Entgiftung unserer Zellen. Je älter wir werden, desto mehr ist unser Organismus belastet und desto mehr werden die Ausscheidungsmechanismen unseres Körpers überlastet. Sichtbar wird dies z.B. darin, dass wir mit zunehmendem Alter weniger leistungsfähig sind als in jungen Jahren oder auch daran, dass der Körper Abfallstoffe im Körper ablagert, was sich in Krankheitserscheinungen wie Gicht, Verkalkungen oder auch Altersflecken äußern kann.

Wir haben nach Lösungen gesucht, um dem Lymphsystem eine adäquate, schonende und aufbauende Unterstützung zukommen zu lassen. Mit der in unserem Hause therapeutisch eingesetzten Methode des Einsatzes der Hydrotherapeutischen Dauerbebrausung haben wir eine einfache, aber umso effektivere Methode gefunden, das Lymphsystem und Bindegewebe zu entschlacken und zu damit optimal entlasten. Die aufprallenden Wassertropfen wirken wie eine Ganzkörperlymphmassage und zeitgleich entstehen vitalisierend wirkende Negativionen.
Und durch den Wechsel von wärmendem Wasser und kühlender Luft wird ein Pumpeneffekt erzeugt, der unseren Körper massiv energetisiert.
Weitere von uns angewandte, bewährte Entgiftungsmethoden sind u. a. Schröpfungen, die sog. Petechiale Saugmassage, das Applizieren von Leberwickeln oder die von uns entwickelte, spezifische Dr. von Rosen Fußreflexzonenbehandlung.

Alle unsere therapeutischen Methoden dienen der Entgiftung des Körpers unserer Patienten und bilden die Basis für eine individuell zugeschnittene Medizin. Es gestaltet sich ähnlich wie bei der Ernte in der Landwirtschaft: ist ein Feld oder Beet geeggt oder gejätet, fällt der Ertrag ungleich höher aus. Das heißt: Bewährte, exakt auf unsere jeweiligen Patienten zugeschnittene, spezifische Behandlungsmethoden greifen besser, wenn der Boden dafür bereitet wurde.

Einen ganz eigenen Stellenwert unter unseren Gesamtmedizinischen Behandlungsmethoden genießt die von uns entwickelte Dr. von Rosen Störfeldtherapie. Angelehnt an die Neuraltherapie und die Akupunktur werden von uns Heilinjektionen an Nervengeflechte oder Nervenknoten gesetzt. Durch das dadurch erfolgende Lösen von Lymphblockaden oder energetischen Blockaden lassen sich selbst schon über lange Zeiträume bestehende Beschwerden beheben. Oftmals sehen wir Besserungen innerhalb von Sekunden, was wir dann als Sekundenphänomen bezeichnen.

Um die Wirkungsweise unseres Gesamtmedizinischen Behandlungsansatzes voll entfalten zu können, spielt die Analyse des Schlafplatzes unserer Patienten eine wichtige Rolle. In Zeiten zunehmender Belastung durch Elektrosmog ist für unseren Körper wichtig, einen erholsamen Schlaf zu haben und hierfür einen geopathisch unbelasteten Schlafplatz vorzufinden. Unter Rückgriff auf über tausende von Jahren überliefertes Wissen, analysieren wir etwaige geopathische Belastungen des Körpers unserer Patienten, wobei dies von uns z. Bsp. kinesiologisch ausgetestet und bewertet wird. Die eigentliche Schlafplatzsanierung wird dann durch einen mit unserem Haus seit vielen Jahren verbundenen, versierten Baubiologen durchgeführt.

Was also ist die Essenz aus nunmehr über vier Jahrzehnten naturheilkundlicher Erfahrung? Was macht unser Dr. von Rosen Gesamtmedizinisches Gesundheitskonzept so e rfolgreich und beliebt?
Es ist die Kombination von traditioneller, europäischer Naturmedizin mit modernen, schulmedizinischen Therapiemethoden sowie die Integration von Elementen fernöstlichen Heilwissens. Unsere medizinisch-therapeutische Herangehensweise ist enorm breit aufgestellt und sehr weit gefächert. Wir betrachten Medizin als nichts Statisches, sondern als einen Prozess von stetiger Weiterentwickelung.

Die moderne Medizin folgt vielen Trends und Neuerungen, die mal segensreich, mal weniger sinnvoll sind. Und allzu häufig werden Trends nach wenigen Jahren wieder verworfen. Auch die Naturheilkunde entwickelt Therapien weiter, lebt aber vor allem von einem über Jahrhunderte gewachsenen, alten Erfahrungsschatz und von erfolgreichen Ärzten und Therapeuten, die den Menschen im Mittelpunkt ihres Handelns sehen.
Aus altem Wissen und sinnhaften Neuerungen entwickelte sich das Dr. von Rosen Gesamtmedizinische Gesundheitskonzept – basierend auf den Prinzipien von Ehrlichkeit, Einfachheit und dem „primun nil nocere“: Dem Patienten keinen Schaden zufügen.

Die Basis zur Gesundung bildet naturgemäß auch die Eigenverantwortung des Einzelnen. Bringt ein Patient den Willen zur Gesundung mit, wird er automatisch zum Verantwortungsträger für seine Gesundheit und generiert einen auf sich selbst gerichteten, von maximaler Wertschätzung geprägten Heilungsprozess. Wir als Ärzte wirken hierbei als ethischen Grundsätzen verpflichtete Unterstützer. Wir sehen uns in der Pflicht, mit unserem gesamten Sein, mit allem, was wir an Wissen uns angeeignet haben und schließlich mit dem, was die Dr. von Rosen Gesamtmedizin an Errungenschaften hervorgebracht hat, unsere Patienten anzuleiten und zu begleiten.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unseren Therapien? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Telefonischer Direktkontakt +49 (0)6654 - 160

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontakt aufnehmen