Zucchini-Quiche

Schritt 1.) 250g Dinkelmehl, 1 TL Weinstein-Backpulver, 1 Ei, 1 EL Quark oder Sauerrahm, 1/2 TL Steinsalz, 100g kalte Butter – … alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und ca. 30 Minuten kalt stellen

Schritt 2.) 800g kleine Zucchini, 2 kleine Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 4 EL Olivenöl – … Zucchini waschen, von Blüten- und Stielansätzen befreien und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, herausnehmen, dabei gut abtropfen lassen. Anschließend die Zucchinischeiben darin anbraten.

Schritt 3.) 1/2 TL Oregano, weißer Pfeffer, Steinsalz – … würzen. Eine Springform (28cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig in die Form bringen. Dabei einen Rand von ca. 3cm bilden. Zucchini und Zwiebel-Knoblauch-Mischung darauf verteilen.

Schritt 4.) 100g Sauerrahm, 100g süße Sahne, 2 Eier, Muskatnuss (frisch gerieben), 1 Prise Cayennepfeffer, Steinsalz – … alles verquirlen, würzig abschmecken und über die Zucchini gießen

Schritt 5.) 80g Gruyère (oder Gouda oder Pecorino) gerieben- … darüberstreuen. Die Quiche im Backofen bei 180° C (Umluft) ca. 20 Minuten backen, dann bei 150° C (Umluft) noch ca. 10 Minuten fertig backen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unseren Therapien? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Telefonischer Direktkontakt +49 (0)6654 - 160

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontakt aufnehmen