Rezept: Ein leckeres Pesto aus Bärlauchblättern, nativem Olivenöl, gerösteten Walnusskernen und Parmesan

Schritt 1.) Frischen Bärlauch waschen (wir holen unseren Bärlauch an „Insider-Plätzen“ an Simmelsberg, Nalle oder am Reesberg).

Schritt 2.) Trocken schleudern und anschließend kleinschneiden.

Schritt 3.) Den Bärlauch im Mixbecher mit etwas Bio-Olivenöl (nach und nach dazugeben) pürieren.

Schritt 4.) Die Walnusskerne (möglichst regional und Bio) hacken und anschließend leicht anrösten. Zum Bärlauch dazugeben.

Schritt 5.) Mit fein geriebenem Parmesan, Salz und Pfeffer würzen. Noch einmal kurz pürieren und probieren. Das Pesto in vorbereitete Gläser füllen.

Schritt 6.) Passt gut zu glutenfreien Nudeln, selbstgemachter Pizza oder im Frühjahr zu Spargel.

Viel Freude beim Nachkochen!

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unseren Therapien? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Telefonischer Direktkontakt +49 (0)6654 - 160

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontakt aufnehmen