Dr. von Rosen: Schmerzfrei leben
Ihre Vorteile:
  • Linderung akuter und chronischer Schmerzen
  • Individuelle Therapien inklusive Umfeldanalyse
  • Geringere Belastung durch Schmerzmedikamente
  • Schulmedizinische & natürliche Therapien
  • Ambulante & stationäre Behandlungen

GANZHEITLICHE SCHMERZMEDIZIN: MEHR VITALITÄT UND LEBENSFREUDE DURCH NATURHEILKUNDE

Ohne Schmerzen aufwachen, gut gelaunt in den Tag starten und auch am Abend noch leistungsfähig sein: Als langjährige Schmerztherapeuten begleiten wir Sie gerne auf dem Weg in ein schmerzfreies Leben. Je nach Patient und Indikation setzen wir dabei auf unterschiedliche Therapien zur Schmerzbeseitigung und stellen den Betroffenen ein individuelles Maßnahmenpaket zusammen. So kommen in unserer ambulanten Praxis und der Schlosspark Klinik die Mesotherapie und Neuraltherapie, die Dorn-Therapie, Anwendungen der Physiotherapie und viele weitere Maßnahmen zum Einsatz. Wir arbeiten ambulant und stationär und bieten unseren Patienten eine angenehme, entspannte und vertrauensvolle Atmosphäre, in denen die Ursachen chronischer und akuter Schmerzen ganzheitlich behandelt werden.

Die Geheimnisse erfolgreicher Schmerzbehandlungen

Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Ischiasschmerzen, Schmerzen nach Bandscheibenvorfall und viele weitere Beschwerden mehr; Schmerz besitzt scheinbar viele Gesichter. Dennoch sind die Schmerzursachen deutlich einfacher zu erklären als angenommen. Unabhängig, welches Organ oder welcher Bereich des Körpers: Schmerzrezeptoren befinden sich lediglich im Nervengewebe. Werden diese ausgeschaltet – beispielsweise durch lokale Anästhesie –  verschwindet auch der Schmerz. In zahlreichen Fällen werden die Nervenzellen aufgrund eines Stoffwechselproblems nicht ausreichend mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt und schmerzen nicht mehr, sobald der Stoffwechsel wieder optimal funktioniert.

Indikationen für eine Schmerzbehandlung

  • Muskelschmerzen durch Fibromyalgie
  • Migräne
  • Allgemeine Kopfschmerzen
  • Durch Arthrose verursachte Schmerzen
  • Chronische Rückenschmerzen
  • Schmerzen nach einem Bandscheibenvorfall
  • Tumorschmerzen bei Krebs
  • Operativ bedingte Schmerzen
  • Neuropathische Schmerzsymptome

Therapieangebote: Multimodale Schmerztherapie & kombinierte Schmerzbehandlung

Mesotherapie
Anregung von Mikrozirkulation und Immunsystem durch minimal dosierte Haut-Injektionen (Vitamine, Homöopathika, Entzündungshemmer, durchblutungsfördernde Mittel & Procain).
Neuraltherapie
Beseitigung chronischer Entzündungen und Störfelder durch die gezielte Injektion von Lokalanästhetika in die für den Schmerz ursächliche Trigger-Region.
Dorn-Therapie
Verspannungslösung, Geradestellung von Wirbeln und die Herstellung einer harmonischen Wirbelfunktion durch einfache Übungen, sanften Druck und eine gezielte Massage.
Physikalische Therapien
Je nach Indikation Akupunktur, Craniosacral-Therapie, Osteopathie, Massagen, Krankengymnastik, Kneipp-Anwendungen u. v. m. als Ergänzungen eines maßgeschneiderten Therapieplans.
Sie haben Fragen zu unseren Therapien? Zum Kontakformular

Schmerz-Diagnose

Vor dem Beginn der Schmerzbehandlung ermitteln unsere Schmerz-Spezialisten in einer ausführlichen Diagnostik die Schmerzursachen, denn besonders bei chronischen Schmerzen wirken meist mehrere Ursachen gemeinsam als Schmerzauslöser. Dazu analysieren wir in einem ausführlichen Anamnesegespräch das gesamte Patientenumfeld und erstellen basierend auf den Ergebnissen für jeden Patienten einen individuellen Therapieplan. Durch diesen ganzheitlichen Behandlungsansatz finden wir in unserer schmerzmedizinischen Praxis  und der Schmerzklinik im Schlosspark eine Lösung für jegliche Art von Schmerz. Dies gilt bei akuten Schmerzen und bei chronischem Schmerz.

 

Schmerzklinik & Schmerzpraxis

In der Schlosspark Klinik steht unseren Patienten ein rund 30-köpfiges Team zur Seite, das zum Patientenwohl eng zusammenarbeitet. Alle Klinikärzte besitzen eine fundierte schulmedizinische Ausbildung und langjährige Expertise in der Naturheilkunde. In der bei allen Krankenkassen zugelassenen Praxis Dr. von Rosen erhalten unsere Patienten sowohl hausärztliche als auch naturheilkundliche Leistungen. Das sich im Neubau befindliche Institut Dr. von Rosen dient der Forschung und Etablierung der Naturmedizin, darunter auch der naturheilkundlichen Schmerztherapie. Die Kombination aus moderner Schulmedizin und bewährten Behandlungen der Naturheilkunde/Homöopathie wird durch experimentelle und neurowissenschaftliche Verfahren konsequent weiterentwickelt.

Sie möchten weitere Informationen über unsere Klinik? Dann sprechen Sie uns an!
Zum Kontakformular

Schmerzen behandeln: Therapien im Überblick

Die Anzahl an Schmerzpatienten in Deutschland steigt permanent und damit zugleich auch der Bedarf an wirkungsvollen und schmerzlindernden Therapien. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um die moderne Schmerzmedizin.

Was ist eine multimodale / ganzheitliche Schmerztherapie?

Die multimodale Schmerztherapie kommt bei chronischen Schmerzen zum Einsatz, bei denen im Gegensatz zum akuten Schmerz meist verschiedene Ursachen zusammenwirken. Die Patienten leiden bereits seit langem an diversen Schmerzsymptomen, so dass die Therapie ganzheitlich erfolgen und das gesamte Umfeld der betroffenen Person berücksichtigen muss. Nach dem Bausteinprinzip werden physikalische Therapien, psychosoziale Betreuung und eine Situationsanalyse des häuslichen Umfelds und des Arbeitsplatzes kombiniert, um eine nachhaltige Schmerzbefreiung zu erreichen. Auch das Schmerz-Team der Schlosspark Klinik und der Praxis Dr. von Rosen arbeitet bei langanhaltenden Schmerzsymptomen multimodal und ganzheitlich. Zusätzlich zu herkömmlichen Schmerzbehandlungen arbeiten wir mit naturheilkundlichen Methoden und bringen durch die Synergieeffekte von Schulmedizin und Naturheilkunde den Körper wieder in Balance und Wohlbefinden.

Was genau bedeutet LNB-Schmerztherapie?

Die Liebscher und Bracht Schmerztherapie (LNB) geht davon aus, dass Fehlspannungen von Muskeln und Faszien die hauptsächliche Ursache von Schmerzen sind. Verkürzte und verspannte Muskeln lösen im Gehirn bestimmte Reaktionsmuster aus, die sogenannten Alarmschmerzen. Schmerztherapeuten nach Liebscher und Bracht nutzen daher den Schmerz als Signal und setzen durch Osteopressur direkt am Knochen manuelle Reize. Auf diese Weise erhält das Gehirn den „Befehl“, Schmerzen loszulassen; die optimale Funktions- und Bewegungsfreiheit der vom Schmerz betroffenen Körperregion wird wiederhergestellt. Mittlerweile arbeiten neben der Praxis und Klinik Dr. v. Rosen rund 3.000 Therapeuten in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach der LNB-Methode: Die Erfolge sprechen für sich.

Sie haben weitere Fragen?

Schmerz lässt sich nicht in ein Schema pressen, schließlich werden die Schmerzsymptome von den Betroffenen völlig individuell wahrgenommen. Ebenso wenig lassen sich persönliche Fragen umfassend in allgemeinen FAQs beantworten. Da wir wissen, wie sehr der Schmerz Alltag und Lebensfreude einschränken kann, stehen wir Ihnen gerne auch für weitere Fragen zur Verfügung: Selbstverständlich völlig unverbindlich.