PRESSEMITTEILUNG

Mit Musik Hirnfunktionen wieder in Einklang bringen

Wohl jeder kennt die Darstellung des menschlichen Gehirns mit seinen beiden Gehirnhälften. Arbeiten diese nicht synchron, so kann es zu Störungen und Leistungsschwäche kommen. Die Schlosspark-Klinik sowie die Praxis Dr. von Rosen in Gersfeld bieten nun in Zusammenarbeit mit dem berühmten Hirnforscher Prof. Dr. Günter Haffelder eine Behandlung an, die sanft und frei von Nebenwirkungen gut in das naturheilkundliche Konzept der Klinik passt.

Mit Musik Hirnhälften synchronisieren

Das Institut für Kommunikation und Hirnforschung hat unter Leitung von Prof. Haffelder eine spezielle Musiktherapie entwickelt. Dabei werden klassische Stücke, z.B. von Mozart, mit individuell auf den Patienten abgestimmten Störimpulsen versehen. Patienten sind im Rahmen der mehrmonatigen Behandlung angewiesen, diese Musik während irgendwelcher Aktivitäten, also bewusst nicht im Ruhezustand, täglich ein- bis zweimal zu hören. Im Laufe der Zeit verbessert sich die Synchronisation der Hirnhälften erfahrungsgemäß deutlich. Im Ergebnis bessern sich nach Aussagen des Hirnforschers Konzentration und Leistungsfähigkeit. Insbesondere wird diese Therapie auch bei Kindern mit Verhaltens- und Entwicklungsstörungen eingesetzt. Ebenso bestehen Erfolge bei traumatisierten Menschen und Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen. Auch Profisportler und –musiker nutzen die Methode, um sich zu verbessern.

Spezielles Messverfahren

Arbeitsgrundlage ist ein vom Institutsleiter weiterentwickeltes EEG-spectralanalytisches Messverfahren, das in der Forschung und Anwendung eingesetzt wird. Es gibt als bildgebendes Verfahren einen Einblick in funktionelle und dynamische Prozesse des Gehirns in bisher unbekannter Tiefe und ermöglicht differenzierte Aussagen zu Zusammenhängen von Lernen, Gedächtnis und emotionalen Themen.

Ideal für austherapierte Patienten

Aufmerksam geworden auf die Arbeit von Prof. Haffelder sei man bei medizinischen Kongressen. „Wir sind stets auf der Suche nach neuen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, um unser Leistungsspektrum zu erweitern“, erläutern Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen und Dr. med. Martin Freiherr von Rosen, Inhaber der gleichnamigen Schlosspark-Klinik bzw. Praxis. Da man vorwiegend Patienten mit chronischen Erkrankungen behandle, die häufig als schulmedizinisch austherapiert gelten, sei es besonders wichtig, auch unbekanntere Methoden auf ihre Einbindung in das ganzheitliche Konzept zu untersuchen. Bei der Hirnforschung von Prof. Haffelder haben beide Mediziner die leichte Anwendbarkeit sowie die für den Patienten schmerzfreie und bequeme Anwendung im häuslichen Umfeld fasziniert. Lediglich die Untersuchung muss in der Praxis oder Klinik in Gersfeld oder direkt im Institut in Stuttgart durchgeführt werden. Danach erhält der Patient eine neuroaktive CD mit „seiner“ Musik für zu Hause.

Behandlung für Patienten läuft / Behandlung für benachteiligte Kinder in Gersfeld geplant

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Klinik und Praxis haben bereits eine Schulung erfahren. Die Therapie wird bereits angewendet. Geplant ist auch die Behandlung benachteiligter Kinder in betreuten Institutionen mittels einer Stiftung, so dass für deren Eltern keine Kosten entstehen. „Wir hoffen auf Einverständnis der Eltern und Heimleitung, weil wir diesen Kindern etwas mit auf den Weg geben, wovon sie ihr Leben lang profitieren können“, berichtet Dr. med. Martin Freiherr von Rosen.

Spezialisiert auf chronische Erkrankungen

Die Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen befindet sich mitten im Biosphärenreservat Rhön im idyllischen Gersfeld zu Füßen der Wasserkuppe. Gemeinsam mit seinem erfahrenen Team praktizieren die Naturmediziner mit Begeisterung, Überzeugung und Leidenschaft ihre naturgemäße Ganzheitsmedizin. Die Klinik ist spezialisiert auf Leber-, Galle-, Magen-, Darmerkrankungen, Rheuma, Gicht, Migräne, Durchblutungsstörungen, Allergien, Hautkrankheiten und  Burnout. Patienten erfahren aus der Vielzahl sanfter Diagnostik- und Therapieverfahren eine individuelle Behandlung.

Kontakt:

Schlosspark-Klink Dr. von Rosen
Fachklinik für naturgemäße Gesamtmedizin
Fritz-Stamer-Straße 11
36129 Gersfeld/Rhön
Tel 06654 ∙ 160
Fax 06654 ∙ 1663
E-Mail: info@dr-von-rosen.de
Web: www.dr-von-rosen.de

FACHARTIKEL

Hier erfahren Sie mehr über die Naturheilkunde allgemein oder spezielle Behandlungsmethoden.