DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Es ist unser Ziel, einen Online-Auftritt bereit zu stellen, der einfach zu bedienen ist und Rücksicht nimmt auf die Rechte und Erwartungen unserer Besucher der Website. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Daten erheben, benutzen und schützen, die Sie uns bei der Nutzung unserer Website geben.

BEDARF AN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Personenbezogene Daten sind nicht erforderlich, um Zugang zu irgendeinem Teil unserer Website zu bekommen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden:

ERHOBENE DATEN

Wir erheben zwei verschiedene Arten von Daten von Ihnen.

1. Daten, die Sie uns geben:

Unser Registrierungsformular erfordert einige Basisdaten einschließlich Kontaktinformationen (Anrede, Name, Adresse), um Ihre Anfrage oder Ihren Terminwunsch zu bearbeiten. Es befinden sich zusätzlich einige unverbindliche Felder in unserem Registrierungsformular, in die Sie weitere Daten über sich eingeben können, um uns dabei zu helfen, eine bessere Dienstleistung für Sie zu erbringen. Wenn Sie uns gebeten haben, Ihnen Informationen über unsere Angebote zuzuschicken, können Sie jederzeit dem Erhalt weiterer Informationen widersprechen, indem Sie uns per E-Mail oder wie unten dargestellt benachrichtigen.

2. Daten, die auf unserer Website automatisch gesammelt werden:

Wenn Sie unsere Website besuchen, protokollieren wir Ihre IP- Adresse (d.h. die Internetadresse Ihres Computers, nicht Ihrer E-Mail-Adresse) und andere allgemeine Nutzungsdaten, um zu beurteilen, welche Teile unserer Website Sie besuchen und wie lange Sie dort bleiben. Diese Daten werden mit den Nutzungsdaten aller Besucher unserer Website zusammengeführt, um die Zahl der Besucher, die durchschnittliche Verbleibzeit und die aufgerufenen Seiten usw. zu messen. Diese mit Hilfe von Google Analytics gesammelten Daten, werden wir nach Vorgaben unseres Anonymisierungs – Verfahrens für interne Zwecke verwenden. Ein Rückschluss auf sie als Person, ist hierbei nicht möglich. Wir benutzen diese zusammengeführten Daten dafür, unseren Auftritt und Dienstleistungen zu bewerten einschließlich der Neuigkeiten, die wir über unsere Website zugänglich machen und insgesamt deren Inhalt zu verbessern. Die Nutzungsdaten unserer Website werden keinesfalls mit personenbezogenen Daten verknüpft, die etwas über Sie aussagen würden. So wie viele andere Websites benutzen wir gegebenenfalls die allgemeine, als „Cookies“ bekannte Technologie, um Daten darüber zu sammeln, wie Sie die Website nutzen und um sicherzustellen, dass Ihr Besuch reibungslos abläuft. Weder enthüllen noch enthalten unsere Cookies irgendwelche personenbezogenen Daten. Cookies können keine Informationen aus Ihrem Computer herauslesen oder mit anderen Cookies auf Ihrer Festplatte zusammenwirken. Cookies ermöglichen es uns jedoch, Sie bei einem späteren Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Browser Cookies annimmt, können Sie diese Möglichkeit in den Browser-Einstellungen abstellen.

Sie können jederzeit dieser Vorgehensweise widersprechen, indem Sie uns per E-Mail oder wie unten dargestellt benachrichtigen.

NUTZUNG VON DATEN

Wir werden personenbezogene Daten nur nutzen, wenn:

Sie eine Anfrage oder Nachfrage haben
Sie uns darum gebeten haben
und um unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten

WEITERGABE VON DATEN

Es erfolgt keinerlei Weitergabe der auf der Webseite erhobenen Daten an Dritte.

SICHERHEIT UND VERSCHLÜSSELUNG

Daten, die uns während der Nutzung dieser Website geschickt werden, werden uns mittels SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselungstechnologie übertragen.

LINKS ZU WEBSEITEN ANDERER ANBIETER

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten von Dr. von Rosen gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Wir haben ebenso keine Kontrolle über den Inhalt oder den Betrieb der Websites Dritter und sind nicht verantwortlich für Informationen, die auf diesen Websites enthalten sind. Für Links auf fremde Inhalte Dritter sind wir nur verantwortlich, wenn wir von einem rechtswidrigen oder strafbaren Gehalt positive Kenntnis haben und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung durch uns zu verhindern.
 Wir sind auch nicht verpflichtet, den Inhalt von Angeboten Dritter in regelmäßigen Abständen auf Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit zu überprüfen.
 Sobald wir aber von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt Dritter erfahren, wird der entsprechende Link sofort von uns entfernt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

EINBEZIEHUNG, GÜLTIGKEIT UND AKTUALITÄT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 01.02.2016.
Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

NEWSLETTERDATEN

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

AUSKUNFTSRECHT UND KONTAKTDATEN

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte:

Datenschutzbeauftragter von Dr. von Rosen
Dr. med. Martin Freiherr von Rosen
Fritz-Stamer-Str. 11
D-36129 Gersfeld/Rhön
Bundesrepublik Deutschland
E-Mail: info[at]dr-von-rosen.de